Dr. Peter Aschoff ist nicht nur ein erklärter Mac-User, sondern hat auch eine gewisse Internet-Affinität. Das zeigt sich besonders deutlich daran, dass er schon seit Januar 2005 seinen Weblog „Peregrinatio“ betreibt.

Warum er den Weblog „Peregrinatio“ nennt, kann man übrigens auch dort nachlesen