Was ist Coaching?

Coaching ist eine Beratungsform, die Hilfe zur Selbsthilfe bietet. Sie ist kurzfristig angelegt, zielorientiert und visiert vor allem die eigenen Stärken und Möglichkeiten an.

Was sind die Inhalte vom Coaching?

Themen für das Coaching können aus Beruf, zum Beispiel:

  • Wiedereinstieg in den Beruf nach längerer Pause,
  • Neubewerbung, Neuorientierung,
  • Beziehungsgestaltung mit schwierigen Kollegen, dem Chef etc. aus

Theman aus dem Alltag, etwa

  • Herausforderungen in der Familie, Schule
  • Wie gehe ich mit schwierigen Gefühlen um wie Zorn, Eifersucht, Neid?)

oder aus dem geistlichen Leben: Wie kann zum Beispiel meine Beziehung zu Gott mit meinem sich verändernden Leben „mitwachsen“? (oder ähnliche Fragen)

Wie läuft das konkret?

Wir vereinbaren zunächst ein unverbindliches Vorgespräch, in dem wir das Thema anschauen und entscheiden, ob es ein „Coachingthema“ ist.

Wir machen drei Gespräche aus (Dauer: 60 Minuten) und treffen uns im G2.

Nach jedem Gespräch schreibt mir der Coachee kurz, was von dem Gespräch für ihn/sie besonders wichtig war und zwei Tage vor dem nächsten Gespräch, wo er/ sie jetzt steht, was sich verändert hat.

Ich freue mich auf weitere gute Gespräche

Martina Aschoff