Als Christen leben wir aus der Gastfreundschaft Gottes, der uns auf- und annimmt, indem er uns einen Platz an seinem Tisch schenkt. An diesem Tisch wird gegessen und gebastelt, geredet und gespielt, geplant und gearbeitet, gestritten und gelacht. All das feiern und genießen wir miteinander an diesem Wochenende.

Es sind aber auch noch Plätze frei an diesem Tisch: Wer fehlt also noch bei uns? Wen wünschen sich unsere himmlischen Gastgeber dazu? Für ihn spielt das Prinzip „gleich und gleich gesellt sich gern“ keine entscheidende Rolle. Warum uns das manchmal schwer fällt – auch darüber wollen wir reden.

Denkanstöße für diese Zeit hat Arne Bachmann im Gepäck. Arne ist 30 Jahre alt, er stammt aus Thüringen und lebt seit einigen Jahren in Heidelberg. Dort leitet er ein ökumenisches Wohnheim und beschäftigt sich als Blogger wie auch wissenschaftlich mit der Frage von Gemeinschaft, Fremdheit, Offenheit, Identität und wie das alles zusammenpasst.

Passendes Wetter haben wir bestellt, damit wir nicht nur im Heiligenhof in Bad Kissingen sind, sondern auch die Umgebung mit den Sportplätzen, Lagerfeuer, Schwimmbad usw. ausgiebig nutzen können.

Bitte meldet euch möglichst rasch, bzw. bis spätestens 21. Juni an, damit wir die Listen an das Freizeithaus schicken können.

Flyer findet ihr hier, bzw. sie  liegen im Gottesdienst und im G2 aus.

Freizeitflyer 2016