Herbstblond nennt sich ein Kreis von ELIA, den es seit Herbst 2015 gibt und der derzeit aus ca. 10 Personen besteht. Wir treffen uns in der Regel zweimal pro Monat und zwar am ersten und dritten Dienstag, jeweils von 14 Uhr bis etwa 17 Uhr.

Neben der Pflege der Geselligkeit hören wir Vorträge zu theologischen und anderen Themen, besichtigen Museen und Städte und unternehmen Ausflüge sowie Kurzwanderungen. Das Programm wird von der Gruppe gemeinsam geplant.

Die Teilnehmer sind bereits jenseits der Berufsphase, also im Rentenalter. Doch ist der Kreis offen für alle, die an den Themen interessiert sind.

Nähere Infos gerne bei Günter Ilgenfritz.