Vielen Dank für die vielen Plätzchen, die mich schon erreicht haben! Für die Feier mit den WuBs sind wir nun auf der sicheren Seite. 🙂
Ein paar wenige Tüten (ca 7 Stück) könnten wir noch gebrauchen, mehr bitte nicht mehr.

Danke,
Martin

 

______________________________________________________________________

Liebe Freunde,

wir sind alle stolz auf die vielfältigen Aktivitäten von ELIA in anderen Ländern – aber auch in unserer Stadt. Eine davon ist die Unterstützung des Obdachlosenhilfevereins Erlangen, wobei alle, die ein Dach über dem Kopf wollen, auch einen Platz zum Schlafen haben. Die Gäste kommen in den Willi-Treff, weil ihnen dort Menschlichkeit und familienähnliche Strukturen geboten werden, die ihr Leben bereichern und manchmal auch eine Rückkehr in geordnete Lebensverhältnisse ermöglichen.

Ein Teil dieses „Familienlebens“ ist die jährliche Weihnachtsfeier am 24. Dezember. Dazu möchten wir von ELIA auch dieses Jahr wieder selbstgebackene Weihnachtsplätzchen spenden. Jede/n Einzelne/n soll eine Tüte bekommen – und viele liebevoll gepackte und z.T. verzierte Tüten habe ich schon von euch bekommen. 35 Tüten brauchen wir noch – sie können am 3. und 4. Advent jeweils nach dem Gottesdienst bzw. beim Adventscafé bei mir abgegeben werden.

Ich möchte mich bei allen herzlich bedanken, die schon Tüten abgegeben haben – und freue mich auf weitere. Damit an Weihnachten keine/r zu kurz kommt.

Martin Ostermeier